Dies ist dievon Günter Stein

 

     

 

 

 


 

 

 


Hinzert

Kirmes in Hinzert

 

Kirmes in Hinzert
24. und 25. Juni 2017
Samstag, 24. Juni
18.00 Uhr Fassanstich und gemütliches Kirmestreiben unter den Linden am Bürgerhaus
21.00 Uhr Öffnung der Cocktailbar
Sonntag, 25. Juni
10.00 Uhr Frühschoppen
10.45 Uhr Festgottesdienst zu Ehren des hl. Johannes des Täufers
14.30 Uhr 60 Jahre Mariengrotte: Prozession zur Grotte mit Festandacht
16.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus
Heimatverein und Feuerwehr Hinzert laden herzlich ein!

 

 

 


 

Hinzert-Pölert - TV vom 02.06.2017

 

Betrüger handelt mit gefälschten Waren

 

(Hinzert-Pölert) Hinzert-Pölert (red) Betrüger sind in der Verbandsgemeinde Hermeskeil laut Polizei unterwegs gewesen.

Am Dienstag, 30. Mai 2017, kam es demnach vormittags in der Schulstraße zu einem dreisten Vorfall:

Ein Niederländer verkaufte Töpfe, angeblich hochwertige Produkte der Marke AMC, an zwei Frauen.


Die beiden investierten insgesamt 300 Euro für die Kochutensilien. Später stellten sie fest, dass sie anstatt

der versprochenen Ware lediglich billige Imitate gekauft hatten.

Der Betrüger fuhr einen schwarzen PKW mit niederländischem Kennzeichen.

Die hinteren Scheiben waren allesamt verdunkelt.

Die Polizei Hermeskeil nimmt Hinweise unter 06503 /91510 entgegen und warnt vor dem reisenden Betrüger.

 


 

RuH - Ausgabe: 2017 / 04

 

RWE-Breitbandnetz offen für andere Anbieter

 

"Open Access" soll möglichst große Auswahl bieten
Im vorigen Jahr haben sich die meisten Ortsgemeinden im nördlichen Teil der VG dazu entschieden,

sich an dem Breitbandausbau der RWE zu beteiligen.

Unklar war bisher, ob die schnelle Internetverbindung auch für andere Anbieter offen

oder ob die Internetnutzer an RWE gebunden sein würden.
Das ist, wie innogy TelNet, eine RWE-Tochter, dem Neunkirchener Ortsbürgermeister Richard Pestemer

Ende November 2016 in einem Brief, der RuH vorliegt, mitteilte, nun geklärt.

Diese Nachricht wird die Bewohner des nördlichen Teils der VG Hermeskeil interessieren.
Seit September letzten Jahres ist die innogy TelNet GmbH Netzbetreiberin und

aus "RWE Highspeed" wurde "innogy Highspeed".

Aber es gibt - wie aus dem Brief hervorgeht - nicht nur Änderungen,

die durch die Umfirmierung des Unternehmens begründet sind.

In der Vergangenheit sei immer darüber gesprochen worden, dass das Breitbandnetz diskriminierungsfrei

allen Dienstanbietern zur Verfügung gestellt werde, um den Bürgern zukünftig eine möglichst

vielfältige Produktauswahl zu bieten.
Heute könne man, so innogy TelNet, mitteilen, dass die Unternehmen Deutsche Telekom,

easybell, Filiago und hugo internet die von ihr betriebenen Breitbandnetze künftig ebenso nutzen werden.

In Kürze würden diese Dienstanbieter deshalb den Bürgern in allen betroffenen Gemeinden

eigene Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Information:

 

www.highspeed-telekom.de oder 0800 - 10 50 818 TC Center

 

    Zuhause Start Information Telekom

 


Jahreshauptübung der Feuerwehr in Pölert

Jahreshauptübung der Feuerwehr in Pölert

 

 

"40 Jahre Hinzert-Pölert"  1969 - 2009

(Bild, bitte anklicken)

54421 Hinzert-Pölert/Hochwald


(Vollbild, bitte anklicken)

 

Geschichte:

Das "Huncenroth" (Rodung des Heinz) von 1250 wird 1330 Pfarrort,

zum Stift Pfalzel, Trier, gehörend. Der 1120 "Polroth" (Rodung des Pollo)

 genannte Ort Pölert unterstand dem Erzbischof von Trier.

Beide Dörfer sind 1625 in Steuerlisten mit 14 Häusern gemeinsam veranlagt,

was den Zusammenschluss 1969 zu einer Gemeinde auch geschichtlich rechtfertigt.

 

QR-Code für Homepage "Hinzert-Pölert"